Renommierter US-Professor hält US-Aktien für nicht überbewertet

renommierter us-professor hält us-aktien für nicht überbewertet

Renommierter US-Professor hält US-Aktien für nicht überbewertet

Investing.com – Die Aktienmärkte sind fulminant ins neue Jahr gestartet. Dabei hat der S&P 500 einen historischen Meilenstein erreicht. Mit dem Sprung über die Marke von 5.000 Punkten erklomm der Leitindex der US-Börsen einen neuen Höchststand.

Seit Beginn des neuen Jahres steht für den US-Leitindex ein Plus von fast 6 % zu Buche, auf Sicht von einem Jahr ist der Index sogar um mehr als 21 % gestiegen. Diese Zahlen sind das Ergebnis einer Kombination aus robusten Unternehmensgewinnen und günstigen Konjunkturdaten, die den Optimismus der Anleger befeuern.

Trotz der jüngsten Kursgewinne äußert sich der renommierte Finanzexperte Jeremy Siegel von der Wharton School zurückhaltend zu einer möglichen Überbewertung des Marktes. In einem Interview mit dem Nachrichtensender CNBC betonte Siegel, dass aus seiner Sicht der Markt für langfristige Investoren derzeit nicht überbewertet sei, auch wenn er vor kurzfristigen Schwankungen warnte.

Siegel stützt seine Einschätzung auf die soliden Fundamentaldaten der Unternehmen und argumentiert, dass die aktuellen Aktienkurse in der Nähe ihrer fairen Bewertung liegen. Er erinnerte daran, dass selbst kurz vor dem Erreichen der 5.000-Punkte-Marke einige Experten noch prophezeit hatten, der S&P könne auf 3.600 Punkte fallen.

In Anbetracht der Tatsache, dass die realen Unternehmensgewinne und Aktienkurse in den letzten zwei Jahren weiter gestiegen sind, sieht Siegel die Zweifel aus der Vergangenheit nun widerlegt und betont die Stabilität und das Wachstumspotenzial des aktuellen Marktumfelds.

Anzeige: Tauchen Sie ein in die Welt des erfolgreichen Investierens mit unserer Plattform InvestingPro! Für weniger als 8 Euro im Monat erwartet Sie ein ganzes Arsenal an leistungsstarken Instrumenten, die Ihre Investmentstrategie auf ein neues Niveau heben werden:

  • ProPicks: KI-gesteuerte Aktienstrategien mit nachgewiesener Performance
  • ProTips: Komplexe Finanzdaten werden in kurze, prägnante Informationen übersetzt, damit Sie immer den Überblick behalten
  • Profi-Screener: Finden Sie die besten Aktien nach Ihren Erwartungen
  • Finanzdaten für Tausende von Aktien: Graben Sie tiefer als je zuvor und verschaffen Sie sich einen unschlagbaren Vorteil durch detaillierte Finanzdaten.
  • Und das ist noch nicht alles! In Kürze erwarten Sie weitere innovative Dienste, die Ihre Erfahrungen mit InvestingPro weiter verbessern werden.

Klicken Sie auf den Link und sichern Sie sich mit dem Rabattcode “ProTrader“ zusätzliche 10% Rabatt für die 1- und 2-Jahrespakete. Jetzt zugreifen!

News Related

OTHER NEWS

Ukraine-Update am Morgen - Verhandlungen mit Moskau wären „Kapitulationsmonolog" für Kiew

US-Präsident Joe Biden empfängt Wolodymyr Selenskyj im Weißen Haus. Evan Vucci/AP/dpa Die US-Regierung hält Verhandlungen zwischen der Ukraine und Russland zum jetzigen Zeitpunkt für „sinnlos”. Bei einem Unwetter in Odessa ... Read more »

Deutschland im Wettbewerb: Subventionen schaden dem Standort

Bundeskanzler Olaf Scholz am 15. November 2023 im Bundestag Als Amerikas Präsident Donald Trump im Jahr 2017 mit Handelsschranken und Subventionen den Wirtschaftskrieg gegen China begann, schrien die Europäer auf ... Read more »

«Godfather of British Blues»: John Mayall wird 90

John Mayall hat Musikgeschichte geschrieben. Man nennt ihn den «Godfather of British Blues». Seit den 1960er Jahren hat John Mayall den Blues geprägt wie nur wenige andere britische Musiker. In ... Read more »

Bund und Bahn: Einigung auf günstigeres Deutschlandticket für Studenten

Mit dem vergünstigten Deutschlandticket will Bundesverkehrsminister Wissing eine junge Kundengruppe dauerhaft an den ÖPNV binden. Bei der Fahrkarte für den Nah- und Regionalverkehr vereinbaren Bund und Länder eine Lösung für ... Read more »

Die Ukraine soll der Nato beitreten - nach dem Krieg

Die Ukraine soll nach dem Krieg Nato-Mitglied werden. Die Ukraine wird – Reformen vorausgesetzt – nach dem Krieg Mitglied der Nato werden. Das hat der Generalsekretär des Militärbündnisses, Jens Stoltenberg, ... Read more »

Präsidentin droht Anklage wegen Tod von Demonstranten

Lima. In Peru wurde eine staatsrechtlichen Beschwerde gegen Präsidentin Dina Boluarte eingeleitet. Sie wird für den Tod von mehreren regierungskritischen Demonstranten verantwortlich gemacht. Was der Politikerin jetzt droht. Perus Präsidentin ... Read more »

Novartis will nach Sandoz-Abspaltung stärker wachsen

ARCHIV: Das Logo des Schweizer Arzneimittelherstellers Novartis im Werk des Unternehmens in der Nordschweizer Stadt Stein, Schweiz, 23. Oktober 2017. REUTERS/Arnd Wiegmann Zürich (Reuters) – Der Schweizer Pharmakonzern Novartis will ... Read more »
Top List in the World