Faserzementplatten für Fassade und Dach

Faserzementplatten sind als Platten für Dach und Fassade weit verbreitet. Ende des 19. Jahrhunderts wurden Faserzementplatten unter dem Namen Eternit entwickelt und vertrieben. Auch heute produziert der Hersteller Eternit immer noch Fassadenplatten und Dachplatten aus Faserzement.

Faserzementplatten verbreiteten sich dank ihrer Vorteile rasant. Sie sind leicht, aber dennoch stabil, wasserdicht, feuerfest, dampfdurchlässig und günstig in der Herstellung.

Als Wellplatten kommen sie als Dacheindeckung zum Einsatz. Die Fassadenverkleidung erfolgt typischerweise mit glatten Zementplatten. Die Eigenschaften der Baustoffe bleiben aber weitestgehend identisch.

Zusammensetzung von Faserzementplatten h2

Faserzementplatten bestehen aus einem weiterentwickelten Faserzement. Hauptbestandteil des Produkts ist mit einem Anteil von 40 Prozent Zement. Hinzu kommen Zusatzstoffe, Armierungsfasern, Prozessfasern sowie Wasser. Im Gegensatz zu einigen anderen Baustoffen ist die Dacheindeckung und Fassadenverkleidung aus Faserzement jedoch sehr leicht, denn etwa 30 Prozent des Volumens bestehen aus Luft.

Die wichtigsten Eigenschaften und Einsatzbereiche von modernem Faserzement finden in den folgenden Abschnitten auf einen Blick:

Einsatzbereiche h3

  • Alt- und Neubauten in Holz- oder Massivbauweise
  • Ein- und Mehrfamilienhäuser
  • Stadt- und Landhäuser
  • Privat- und Geschäftsbauten
  • Gewerbebauten
  • besonders geeignet für Gebäude mit Außendämmung

Design h3

  • verschiedene Farben
  • umfangreiches passendes Zubehör
  • natürliche Optik der Fassade durch Holzstruktur von Fassadenpaneelen
  • auf Wunsch wie gewachsen scheinende Struktur der Holzmaserung

Material h3

  • weiterentwickelter Faserzement der neuen Generation
  • Komposition aus natürlichen Bestandteilen und ausgewählten Zusatzstoffen

Eigenschaften h3

  • formstabil
  • beständig gegen der Witterung und Ungeziefer
  • feuerbeständig (Baustoffklasse A2-s1, d0 nach EN 13501-1)
  • umweltfreundlich
  • einfache Bearbeitung und Montage („Auf-Stoß“-Verlegung)
  • hohe Elastizität, geeignet für gewölbte Montage
  • reduzierter Wartungsaufwand

Modernes Design für Ihre Fassade h2

Faserzementplatten eröffnen zahlreiche architektonische und konstruktive Gestaltungsmöglichkeiten. Die Elemente lassen sich horizontal, vertikal, schräg und sogar gewölbt verlegen. Besonderen optischen Reiz erhalten Fassaden durch die Kombination mit anderen Materialien. Die Holzstruktur der Faserzementplatte gibt der Fassade eine natürliche Optik. Unter anderem erhältlich ist die Fassadengestaltung in einer wie gewachsen scheinenden Struktur der Holzmaserung , die erheblich zur Ästhetik der Faserzementplatte beiträgt.

Eine spezielle Mehrschichttechnik mit anschließender sorgfältiger Ofentrocknung ab Werk garantiert zudem eine ausgezeichnete Farbhaftung über lange Jahre, ganz gleich, ob Sie sich für Fassadenpaneele in Klassikrot oder eine Gebäudehülle in Anthrazit entscheiden.

faserzementplatten für fassade und dach

Wellplatten aus Faserzement.

Wellplatten aus Faserzement.

iStock/seraficus

faserzementplatten für fassade und dach
faserzementplatten für fassade und dach
Montage von Faserzementplatten h2

Die Elemente müssen nicht vorgebohrt werden, der Zimmerer kann sie einfach auf die Holzunterkonstruktion nageln oder schrauben. Dadurch bieten die Elemente eine einfache, schnelle und wirtschaftliche Lösung für Bauherren und Renovierer.

Faserzementplatten der neuen Generation: robust, farbecht, naturgetreu h3

Durch die „Auf-Stoß“-Verlegung entstehen kontinuierliche Linien ohne Unterbrechungen an den Stoßfugen. Abgestimmtes Zubehör macht die Fassade noch ansprechender und sorgt für konstruktive Sicherheit auch an kniffligen Fassadenteilen. Die langjährige Erfahrung des Herstellers im Einbau der Fassadenlösungen zeigt sich auch im speziell entwickelten Werkzeug- und Zubehörprogramm. Dieses macht dem Holzprofi eine schnelle, sichere und vorteilhafte Verlegung möglich.

Weitere Nutzungsbereiche von Faserzementplatten h2

Faserzement wird nicht nur für den Außenbereich, sondern auch für den Innenausbau verwendet. Es können beispielsweise Fensterbänke gefertigt werden oder Faserzement dient als Feuerschutzverkleidung für Trennwände. Hauptanwendungsbereiche des Werkstoffs sind jedoch Fassaden sowie Dächer. Auch Design-Terrassenplatten können allerdings aus Faserzement bestehen.

OTHER NEWS

32 minutes ago

Cremige Lachsnudeln in 15 Minuten: So einfach geht’s

32 minutes ago

Summerjam 2024: Diese Kölner Band ist zum ersten Mal dabei – „ist ziemlich surreal“

36 minutes ago

Das ist der perfekte Job für dich laut deinem Sternzeichen

36 minutes ago

Borussia Mönchengladbach News: Mönchengladbach verlängert Vertrag mit Torwart Sippel

36 minutes ago

Deutscher Tennis-Star gibt auf

36 minutes ago

Nur Menschen mit Adleraugen sehen den Hund, der sich in den Blumen versteckt

36 minutes ago

2500 Jahre alte Schlachtszene begeistert Archäologen

37 minutes ago

Darmstadt: 40 Eichen im Wald gefällt und nicht abtransportiert

37 minutes ago

Nicht im Training! Sorgen um Österreichs Trauner

37 minutes ago

Fußball-EM: Deutschland gegen Schottland – Orakeltiere bestimmen Gewinner

40 minutes ago

US-Sanktionen: Banken-Chaos in Russland – "Der Rubel geht pleite"

40 minutes ago

Facebook-Milliardär Mark Zuckerberg: Darum ist seine Yacht so hässlich

42 minutes ago

"Kostet etwas!" Leitungswasser-Trick in Wiener Lokal

42 minutes ago

Preisschock beim Novarock: So viel kostet ein Bier

42 minutes ago

R.E.M.: In Originalbesetzung bei der Songwriters Hall of Fame

42 minutes ago

Jérôme Boateng: Prozess gegen Fußballer kurz nach Start unterbrochen

42 minutes ago

Europa beugt sich dem US-Druck - Deutschland hatte offenbar Bedenken gegen Ukraine-Hilfe

42 minutes ago

Euro 2024: So spektakulär wird die Eröffnungsfeier

42 minutes ago

Ukrainischer Rückzug und kein Nato-Beitritt: Putin stellt neue Forderungen für Friedensgespräche

46 minutes ago

Der Vergleich von Elon Musks Gehalt mit dem anderer CEOs zeigt die Dimensionen der Tesla-Vergütung

46 minutes ago

Gestufter Bob: Die Trendfrisur für einen stilvollen und modernen Look

47 minutes ago

SPD-Debakel bei der Europawahl Offene Genossen-Kritik an Scholz

51 minutes ago

Mehr Spielraum für Behörden: Bundesrat billigt Änderungen am Cannabisgesetz

51 minutes ago

Donald Trupm: Ex-Popstar Holly Valance veranstaltet Spendengala für ehemaligen Präsidenten

51 minutes ago

Bald sieben Wochen Regen erwartet? - Siebenschläfertag: Wie das Wetter laut Bauernregel wird

51 minutes ago

Nach Sorge um Wolfgang Joop bei GNTM äußert sich sein Ehemann

51 minutes ago

FPÖ verliert – erste "Heute"-Umfrage zum Kanzler-Duell

51 minutes ago

Schafskälte 2024: So wird das Juni-Wetter nach der Bauernregel

51 minutes ago

Wegen EU-Strafzöllen: Tesla kündigt Preiserhöhung für Model 3 an

51 minutes ago

"Bridgerton" - Staffel 4: Showrunnerin kündigt gleich mehrere Ausstiege an!

51 minutes ago

Bis zu 39 Grad! Die erste Hitzewelle 2024 rollt auf Deutschland zu

57 minutes ago

Joe Biden völlig verwirrt beim G7-Gipfel: "Wie bei der Tagespflege!" Videos zeigen unbeholfenen US-Präsidenten

57 minutes ago

Höcke gegen Krah: Wie sich gerade das völkische Lager der AfD zerlegt

57 minutes ago

Aufgepasst! Dieses bekannte Ostsee-Hotel nimmt keine Kinder mehr auf

57 minutes ago

So entstand der neue Ford Explorer: Von der ersten Idee bis zum fertigen Modell

57 minutes ago

Europa hat seine mächtigsten Anführer gerade verloren

57 minutes ago

Gründe zum „Reinhackeln“ in der „ZiB 2“: Gegen die FPÖ ist nicht Motiv genug

57 minutes ago

Putin: „Diebstahl“ russischen Vermögens bleibt nicht ungestraft

57 minutes ago

Mein Europa: Folgen den "Groß-Serbien"-Drohungen bald Taten?

57 minutes ago

Alarmstufe 3! Riesige Rauchsäule über Wien