„Potenzielle Gefahr“: Russische Jagdflugzeuge über der Ostsee – Nato löst Alarm aus

„potenzielle gefahr“: russische jagdflugzeuge über der ostsee – nato löst alarm aus

Ein Eurofighter der deutschen Luftwaffe fängt ein russisches Militärflugzeug vom Typ Iljuschin Il-20 über der Ostsee ab. Wegen mehrerer russischer Kampfjets waren die Alarmrotten der Nato in höchster Alarmbereitschaft.

Mehrere Alarmrotten der Nato-Streitkräfte sind wegen unbekannter russischer Flugzeuge über der Ostsee aufgestiegen. Italienische, spanische, portugiesische und auch deutsche Kampfflugzeuge fingen dabei unter anderem mehrere russische Jagdflugzeuge vom Typ Suchoi Su-27, auch Flanker genannt, über dem Meer ab.

Alle Flugzeuge seien ohne Flugplan und Transponder unterwegs gewesen, teilte das Nato Allied Air Command in einer offiziellen Pressemitteilung mit. Wegen „potenzieller Gefahren“ für die Luftfahrt seien die einzelnen Alarmrotten in höchster Alarmbereitschaft gewesen. Erst vor wenigen Tagen hatte die deutsche Luftwaffe einen Alarmstart wegen russischer Militärflugzeuge durchgeführt.

Russische Kampfjets über Ostsee gesichtet – deutsche Eurofighter schicken Alarmrotte los

„Wir demonstrieren unsere Fähigkeiten, unsere Bereitschaft und unser unerschütterliches Engagement für kollektive Abschreckung und Verteidigung“, sagte Nato-General James Hecker. Aufgrund einer Marine-Übung der Nato in der Ostsee käme es fast täglich zu sogenannten Alpha-Scrambles, Alarmstarts von den einzelnen Nato-Stützpunkten.

Die Eurofighter der deutschen Luftwaffe stiegen auf, nachdem drei unbekannte russische Militärflugzeuge am Montag (10. Juni) in den Luftraum über der Ostsee eingedrungen waren. Darunter war ein Aufklärungsflugzeug vom Typ Iljuschin Il-20, sowie zwei Suchoi-Kampfjets mit dem Codenamen Flanker.

Ostsee: Nato löst Großalarm aus – Alarmrotten steigen wegen russischer Militärflugzeuge auf

Auch spanische F-18-Kampfjets stiegen vom Fliegerhorst im litauischen Šiauliai auf, Italien unterstützte die Einsätze in den vergangenen Tagen vom polnischen Nato-Stützpunkt in Malbork. Alle russischen Flugzeuge konnten identifiziert werden, sie wurden anschließend aus dem von der Nato überwachten internationalen Luftraum eskortiert.

Die Nato vermutet, dass das russische Militär mit den Flügen Informationen über das Marine-Manöver BALTOPS nördlich der deutschen Ostseeküste sammeln möchte. Mehrere Nato-Staaten üben dabei verschiedene Manöver und Strategien für den Ernstfall eines Angriffs, beispielsweise aus Russland.

Ostsee: Deutsche Eurofighter fangen russische Kampfjets ab

Seit Beginn des Ukraine-Krieges dringen immer häufiger russische Militärflugzeuge in den Luftraum über der Ostsee ein. Die Luftwaffe hat auch bereits vom deutschen Stützpunkt in Laage mehrere Alarmstarts durchgeführt, weil russische Militärflugzeuge plötzlich auf den Radarbildschirmen aufgetaucht waren.

Dabei handelt es sich zwar um keine Luftraumverletzung, allerdings können die Flugzeuge zivilen Maschinen gefährlich werden, da sie nicht auf herkömmlichen Radarbildschirmen auftauchen. Russland droht seit Monaten mit einer Eskalation, sollte die Nato die Ukraine weiter im Widerstand gegen Wladimir Putins Angriffskrieg unterstützen. (shh)

OTHER NEWS

1 hour ago

Türkei-Fan feiert Sieg mit Liegestütze auf Auto – „Fremdscham sein Vater“

1 hour ago

Was sind die Vorteile von dickeren Muskeln – und wie bekomme ich sie?

1 hour ago

Rückgang bei Wärmepumpen deutlich kleiner als bei Pellets

1 hour ago

Horoskop für heute: Donnerstag, 20. Juni 2024 – für alle Sternzeichen

1 hour ago

Straßen zeitweise gesperrt: Autokorsos und große Party: Türkei-Fans verwandeln Köln in ein rotes Fahnenmeer

2 hrs ago

Auch FTI-Tochter rutscht in die Insolvenz: Weitere Reisen müssen wohl abgesagt werden

2 hrs ago

Wimbledon-Finalistin Jabeur in Berlin im Achtelfinale

2 hrs ago

Geldanlage: Diese sechs Aktien passen zu einem ausgewogenen Investmentstil

2 hrs ago

Nasrallah betont Kampfbereitschaft der Hisbollah

2 hrs ago

Noch vor Netflix-Start von „Beverly Hills Cop 4“: Eddie Murphy will einen weiteren Fall lösen

2 hrs ago

Rekordverdächtig? Eigentor-Boom bei der EURO

2 hrs ago

Deutschland siegt erneut und steht bereits im Achtelfinale

2 hrs ago

Balkonkraftwerke zum Discounterpreis: So einfach kannst du Strom und Geld sparen

2 hrs ago

Kritik an Sane! "Entweder Weltklasse oder Kreisklasse"

2 hrs ago

Partyartikel-Hersteller in Baden-Württemberg meldet Insolvenz an

2 hrs ago

Günstig Urlaub machen: Balkan-Land sorgt für Begeisterung

2 hrs ago

Die League of Legends-Spielerbasis wird älter, laut Riot-Entwickler: "Es ist nicht wie vor 10 Jahren"

2 hrs ago

Nach acht Jahren zurück in Liga 3: Waldhof holt Benatelli

2 hrs ago

Geopolitik: Europas Freihandelspartner Vietnam rollt Putin den roten Teppich aus

2 hrs ago

Frank Rosin lässt die Bombe platzen – DAMIT haben Fans nicht mehr gerechnet

2 hrs ago

NBA: Nach nur einem Jahr! Pistons feuern Head Coach

2 hrs ago

The Rookie-Enttäuschung in Staffel 6 war von langer Hand geplant: Jetzt erklärt die Lucy-Darstellerin, warum Chenford-Schock Sinn ergibt

2 hrs ago

Überraschende Rückkehr: „Grey’s Anatomy“-Fan-Favorit kommt nach 7 Jahren zurück

2 hrs ago

Schottland gegen Schweiz: Sie singen, aber sie siegen nicht

2 hrs ago

Tennis-Champions kehren Wimbledon 2024 zurück

2 hrs ago

Renaturierung: So viel kostet EU-Gesetz Österreich

2 hrs ago

Traumstart auf Steam: Neue Horror-Perle macht bei Fans ordentlich Eindruck

2 hrs ago

Einem Dorf geht das Wasser aus: Exklusive Trailerpremiere zu "Micha denkt groß" – erst im Kino, dann in der ARD Mediathek

2 hrs ago

UN-Umfrage Sorge über Klimawandel noch nie so groß

3 hrs ago

Fußball-EM 2024: Göring-Eckardt empört mit Tweet zur Hautfarbe der Nationalspieler

3 hrs ago

Conference League: Austria kennt Quali-Gegner

3 hrs ago

Xbox Game Pass: FC 24 kommt zur Europameisterschaft ins Abo

3 hrs ago

Pharma-Firma investiert im Saarland - „Die Deutschen reden sich ihren Standort schlecht“

3 hrs ago

Psychologie: Der Mimik-Test verrät, ob du verstecke Botschaften richtig deutest

3 hrs ago

EM 2024: Mein verrückter Tag mit 40.000 Niederländern

3 hrs ago

Schulterlange Haare: Die 5 schönsten halblangen Haarschnitte

3 hrs ago

Genialer Trick: Deshalb gehört ein Schuh in den Hotel-Safe

3 hrs ago

Warum du deine Erdbeeren mit Natron waschen solltest

3 hrs ago

Vollmond im Juni: Die transformativen Steinbock-Energien haben so einiges im Petto – mach dich bereit!

3 hrs ago

Ministerin dringt auf mehr Geld für häusliche Pflege