Streikende Hafenarbeiterinnen und -arbeiter mit Ver.di-Flaggen auf einer Straße in Hamburg. | dpa

Drei Wochen nach dem ersten Warnstreik in Deutschlands großen Seehäfen haben die Hafenarbeiter erneut die Arbeit niedergelegt. Um höhere Löhne durchzusetzen, wollen sie die Schiffsabfertigung gleich 24 Stunden lahmlegen.

Die Hafenarbeiter an den großen deutschen Seehäfen haben erneut ihre Arbeit niedergelegt. Die Abfertigung von Container- und Frachtschiffen stehe in Emden, Bremen, Bremerhaven, Brake, Wilhelmshaven und Hamburg still, sagte ver.di-Verhandlungsführerin Maya Schwiegershausen-Güth bei einer Kundgebung in Hamburg.

“Wir brauchen einen kräftigen Schluck aus der Pulle, wir brauchen eine kräftige Lohnerhöhung”, sagte sie vor mehr als 4000 Streikenden, wie die Gewerkschaft mitteilte. Sie haben ab der Frühschicht für 24 Stunden die Arbeit niedergelegt.

Die Gewerkschaft fordert höhere Stundenlöhne

Auch nach vier Verhandlungsrunden konnten ver.di und der Zentralverband der deutschen Seehafenbetriebe (ZDS) sich nicht einigen. Die Gewerkschaft fordert 1,20 Euro höhere Stundenlöhne bei einer Tariflaufzeit von 12 Monaten. Aktuell sind Stundenlöhne von 15 bis 28 Euro üblich.

In Vollcontaineranlagen soll es nach den Vorstellungen von ver.di außerdem eine jährliche Zulage um 1200 Euro geben. Zusätzlich will die Gewerkschaft einen “tatsächlichen Inflationsausgleich” erreichen, den sie aber nicht näher beziffert.

Verband bietet 7,2 Prozent Erhöhung an

Der ZDS bietet aktuell an, die Stundenlöhne bei einer Tariflaufzeit von 18 Monaten um 1,20 Euro zu erhöhen. Der Zulage in Höhe von 1200 Euro hat der Verband zugesagt und außerdem eine Einmalzahlung von 1000 Euro in Vollcontainerbetrieben und von 500 Euro in konventionellen als Inflationsausgleich vorgeschlagen.

“Wir haben ein sofort wirksames Volumen von bis zu 11 Prozent, davon eine dauerhafte Erhöhung der Löhne um bis zu 7,2 Prozent, angeboten”, sagte ZDS-Verhandlungsführerin Ulrike Riedel. Das liege deutlich über ähnlichen Tarifabschlüssen.

In den 58 tarifgebundenen Betrieben in Hamburg, Niedersachsen und Bremen sind rund 12.000 Hafenarbeiter beschäftigt.

Weitere Verspätungen

Das Kieler Institut für Weltwirtschaft schätzt, dass mehr als zwei Prozent der globalen Frachtkapazität durch die Corona-Pandemie in der Nordsee im Stau steckt. Aktuell warteten 15 Containerschiffe auf ihre Abfertigung in Hamburg oder Bremerhaven.

Nun könnte es durch den Streik zu weiteren Verzögerungen kommen. Bereits beim vereinhalbstündigen Warnstreik vor drei Wochen war das Be- und Entladen der Schiffe zum Erliegen gekommen, wodurch es mehr Verspätungen gab.

Der neue Streik könnte den Überseehandel beeinträchtigen. Die Hamburger Reederei Hapag-Llyod sprach von erheblichen Schäden. “Jeder Tag, den ein Schiff steht, kostet uns natürlich Geld, verärgert Kunden, Konsumenten, Seeleute und auch unser Landpersonal”, sagte ein Sprecher. Die Streiks schadeten seiner Ansicht nach dem Ruf des Hamburger Hafens.

NEWS RELATED

15 Best Things to Do in Harrington

1. Abbott’s Mill Nature Center 2. Try some local craft beer at Mispillion River Brewing 3. Immerse yourself into a world of art at Gallery 37 4. Harrington Raceway and Casino 5. Spend time outdoors at Schutte Park 6. Enjoy a meal at Main Street Cafe 7. Take a ...

View more: 15 Best Things to Do in Harrington

Nordrhein-Westfalen Großbrand auf Bauernhof in Iserlohn

In Iserlohn steht seit dem Abend im Ortsteil Kesbern ein Bauernhof samt Wohnhaus in Vollbrand. Die Feuerwehr Iserlohn löste Stadtalarm aus. Feuerwehren aus der Region sind mit den Löscharbeiten beschäftigt. WDR @WDRaktuell Wegen der starken Rauchentwicklung sollen Anwohner Fenster und Türen zur Sicherheit geschlossen halten. Die Feuerwehr geht davon ...

View more: Nordrhein-Westfalen Großbrand auf Bauernhof in Iserlohn

Halbfinale in Wimbledon Maria gegen Jabeur - Duell unter Freundinnen

Tatjana Marias Tennismärchen geht weiter – mit dem Wimbledon-Habfinale am Donnerstag gegen eine gute Freundin. Ons Jabeur ist zudem die Heldin der arabischen Welt. Volker Schulte Sportschau @sportschau Es gibt also genügend spannende Ansatzpunkte, über Marias unwahrscheinlichen Siegeszug zu sprechen. Doch das alles überlagernde Thema ist ihre Mutterschaft: kein ...

View more: Halbfinale in Wimbledon Maria gegen Jabeur - Duell unter Freundinnen

Handelsblatt-Tagung „Zukunft Retailbanking“: Das Ende des Baubooms: Steigende Zinsen bremsen das Geschäft mit Baufinanzierungen

© Bereitgestellt von Handelsblatt Die hohen Finanzierungskosten haben unmittelbare Auswirkungen. Foto: dpadata-portal-copyright= Wegen gestiegener Kosten schrecken immer mehr Kunden vor dem Kauf oder Bau einer Immobilie zurück. Für die Banken ist das eine beunruhigende Nachricht. Für die deutschen Banken gehören Baufinanzierungen seit Jahren zu den wichtigsten Einnahmequellen im Privatkundensegment. ...

View more: Handelsblatt-Tagung „Zukunft Retailbanking“: Das Ende des Baubooms: Steigende Zinsen bremsen das Geschäft mit Baufinanzierungen

15 Best Things to Do in Dover

1. Air Mobility Command Museum 2. Delaware Agricultural Museum and Village 3. First State Heritage Park 4. Biggs Museum of American Art 5. Jonathan’s Landing Golf Club 6. Dover Downs Hotel & Casino 7. Dover International Speedway 8. Spence’s Bazaar 9. House of Coffi 10. Restaurant 55 11. Delaware ...

View more: 15 Best Things to Do in Dover

Kurz vor EM-Beginn: Weltfußballerin Alexia Putellas fällt wegen Kreuzbandriss aus

© Bereitgestellt von Berliner Kurier Schwerer Schlag für EM-Mitfavorit Spanien und Weltfußballerin Alexia Putellas: Die Kapitänin der spanischen Frauen-Nationalmannschaft, Vorrundengegner der deutschen Elf, hat sich kurz vor Turnierbeginn einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie zugezogen. Das gab der spanische Verband am Dienstagabend bekannt. Die Mittelfeldspielerin (28) vom ...

View more: Kurz vor EM-Beginn: Weltfußballerin Alexia Putellas fällt wegen Kreuzbandriss aus

Historische NHL-Personalentscheidung

In der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL steht eine Zeitenwende an. Zum ersten Mal in 105 Jahren Ligageschichte gibt es einen afroamerikanischen General Manager. © Bereitgestellt von sport1.de Historische NHL-Personalentscheidung Nach 105 Jahren ist es so weit! Die San Jose Sharks ernennen Mike Grier zum ersten afroamerikanischen General Manager der NHL-Geschichte. NHL-Experte ...

View more: Historische NHL-Personalentscheidung

Großbritannien: Zwei Rücktritte innerhalb weniger Minuten

© dpa Ihnen reicht es: Der britische Finanzminister Rishi Sunak (Mitte) und der Gesundheitsminister Sajid Javid (links) wollen nicht mehr unter Premier Boris Johnson weitermachen. Der britische Gesundheitsminister Sajid Javid und Finanzminister Rishi Sunak treten am Dienstagabend zurück. Für Boris Johnson ist das ein heftiger Rückschlag – seine Zukunft ...

View more: Großbritannien: Zwei Rücktritte innerhalb weniger Minuten

15 Best Things to Do in Rising Sun-Lebanon

15 Best Things to Do in Selbyville

HBL: Finale Gespräche um TV-Rechte mit neuem Partner

Gibraltar: Schwimm-Drohnen als Drogenkuriere

Blutbad am US-Nationalfeiertag: Todesopfer-Zahl steigt auf sieben – Über 30 Verletzte

15 Best Things to Do in Long Neck

15 Best Things to Do in Millsboro

Corona-Sachverständigenrat: So geht es nicht

Oki Doki: Vor 75 Jahren starteten im RIAS die „Schlager der Woche“

15 Best Things to Do in Lewes

Weltfußballerin Alexia Putellas fällt für Spanien aus

Habeck warnt vor Dominoeffekten in der Gaskrise

OTHER NEWS